TAGESWORKSHOP

Samstag 29. Februar 2020

"BURNOUT"

Stress bewältigen ohne auszubrennen

Jürgen Seckler sagt:

„Jeder Mensch, der in ein Burnout rutscht ist einer zu viel. Wer lernt achtsam mit sich umzugehen, auf seine innere Stimme zu hören und die richtigen Entscheidungen zu treffen, der wird nie ein Burnout bekommen.“


Dieser Workshop wird Ihre Einstellung zum Thema Stress komplett verändern.

Jürgen Seckler zeigt Ihnen, wie Sie mit einfachen und wirksamen Strategien Ihren Stress erfolgreich bewältigen können.


In diesem Workshop zeigt Ihnen Jürgen Seckler Wege aus der Burnout-Falle und einfache und leicht umsetzbare Strategien zur persönlichen Stressbewältigung.

Jürgen Seckler 

live

Teilnehmerfeedbacks

Lars Botz 

Karlsruhe

Michael Meierhofer

Worms

An diesem Tag lernen Sie

  • die sieben Schritte in ein Burnout kennen
  • sieben effektive Strategien zur Stressbewältigung und Burnoutprävention, die Sie sofort und erfolgreich in Ihren Alltag übertragen können
  • wie Sie Ihre  physische und psychische Leistungsfähigkeit deutlich steigern können
  • wie sich Ihre Denkblockaden ("Das schaff ich nie") in Luft auflösen werden
  • wie Sie mehr Freude und Motivation für Ihr Berufs- und Privatleben gewinnen können
  • dass ohne Stress das Leben langweilig ist

Die Burnoutfalle:

"Ich tue Dinge, obwohl ich weiß, dass sie mir nicht gut tun."

„Ich arbeite viel zu viel über viel zu lange Zeit für viel zu viele Andere mit viel zu hohem Anspruch und viel zu wenig Rücksicht auf mich selbst.“

Wenn Sie eine oder beide dieser Aussagen bestätigen können, dann ist dieser Workshop genau der Richtige für Sie.

Michael Vasileiadis

Anästhesist 

"Jürgen Seckler ist nicht nur ein sehr charismatischer Redner, von dem sich das Publikum gern mitreißen lässt, sondern er besitzt auch  eine stark inspirierende Stimme und Körpersprache. Er ist zum Speaking wie geschaffen!”


Erwin Siefkes

Vorstandsmitglied und  Berater im Chrischona Gemeinschaftswerk

"Jürgen Seckler nimmt die Teilnehmer mit auf eine aufregende Reise durch die Welt der Stressbewältigung. Kompetent, engagiert und praktisch präsentiert er neue Erkenntnisse und Strategien zu einem positiven Umgang mit den Herausforderungen des beruflichen und privaten Alltags."


Weitere Teilnehmerfeedbacks

Wenn auch Sie nicht in die Burnoutfalle tappen wollen, dann melden Sie sich noch heute an.

Wann? 

Samstag 29. Feb. 2020
09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo?

Berufsbildungswerk des DRK
Eckenbertstraße 60
67549 Worms


Agenda:

Burnout verstehen:

Die 7 Stufen zum Burnout
Die „Burnoutfalle“
Individuelle Faktoren – externe und interne Faktoren
Schutzmechanismen und Therapie

Burnout vermeiden:

Raus aus der „Stressfalle“
Meine Stressprogramme
Stressbewältigung: akut und langfristig
Gezielte Strategien gegen Stress im Privat- und im Arbeitsleben
Entwicklung individueller Bewältigungsstrategien



Der Preis für den Workshop beinhaltet die komplette Tagesverpflegung 

-  Kaffeepausen, Mittagessen, Getränke -

und ein umfangreiches Handout.

297 EUR

Sonderpreis 

für Ehe- bzw. LebenspartnerIn 

177 EUR

FRÜHBUCHERRABATT*

177 EUR

Sonderpreis 

für Ehe- bzw. LebenspartnerIn 

89 EUR

*Dieses Angebot gilt bis 15. Januar 2020


Nutzen Sie noch heute den Frühbucherrabatt.

Benötigen Sie noch weitere Informationen, dann klicken Sie auf diesen Button:

Melden Sie sich jetzt an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Weitere Infos über Jürgen Seckler finden Sie auf seiner Webseite.